Terraristikmesse Karlsruhe Terraristikmesse Karlsruhe
 
HOME BÖRSENORDNUNG KONTAKT LINKS ENGLISH  
   
 
VIP BEREICH   BODYPAINTING
   
 
 
 
Schnellauswahl
Terraristikmesse Karlsruhe Terraristikmesse Karlsruhe
 

Konjunktivitis ist der Fachbegriff für eine Bindehautentzündung, von Keratoconjunktivitis spricht man, wenn gleichzeitig die Hornhaut (Entzündung der Hornhaut = Keratitis) betroffen ist. Bei Terrariumtieren kommt diese Krankheit relativ häufig vor. Mehrere Fälle sind uns schon bekannt. (z.B. bei Dendrobaten, Bombinas, Geckos, Bartagamen). Die Krankheit kann zur Erblindung des betroffenen Auges führen.

Symptome
Eine mattgraue Verfärbung des Auges und/oder Verklebungen im und ums Auge deuten auf eine akute Konjunktivitis hin. Auch Veränderungen im Verhalten des Tieres oder ein unerklärliches Abmagern können auf Probleme mit dem Sehsinn hinweisen.

Ursachen
Augenentzündungen können sehr verschiedene Ursachen haben. Von Zugluft über mechanische Schäden bis zu Virus- oder bakteriellen Infektionen ist alles möglich. Bei Terrarientieren kann auch eine zu hohe Belastung mit UV-B/UV-C der Auslöser für die Krankheit sein.

Vorsorge
Eine Vorsorge ist schwierig, da viele Umstände zu einer akuten Konjunktivitis führen können. Die Verhinderung von Zugluft ist aber sicher schon mal eine Massnahme. Auf die Wahl und die Installation von UV-Lampen (Abstand) kann Einfluss auf das Konjunktivitis-Risiko haben. Eine gezielte Vorsorge gegen virale oder bakterielle Infektionen ist aber kaum möglich. Hier beschränkt sich die Vorsorge auf die üblichen hygienischen Massnahmen.

Behandlung
Für die Behandlung einer akuten Konjunktivitis ist in jedem Fall ein Tierarzt beizuziehen. So unterschiedlich die Ursachen für die Krankheit sind, so unterschiedlich ist auch deren Behandlung. Bakterielle Infektionen werden normalerweise mit einer Antibiotika-Salbe behandelt, während für den Heilungsprozess bei verletzungsbedingten Entzündungen auch ein Vitamin-A-Präparat (für Augen) förderlich sein kann. Aber wie gesagt, das letzte Wort hat der Tierarzt.

 

 

Terraristik Börse

 

 
 
 
 
NEUIGKEITEN
 
  Home | Kontakt | Impressum | Anfahrt |